Schneeschuhtouren

Tour Datum Rei­se­be­schrei­­bung Ge­päck Aus­dau­er Wander­leiter­In
V3 nach Vereinbarung Furgge­len­hütte * * H. Vielhaber
V5 So 13.01.2019 Furgge­len­hütte * * H. Vielhaber
V2 14.03.-17.03.­2019 Val Müs­tair * ** H. Vielhaber
P4 März 2019 Val S-­charl * ** C. Pielmeier

Gepäck: * Tagesrucksack, ** Trekking-Rucksack Wochenende, *** Trekking-Rucksack 1 Woche
Ausdauer: * 3-4h, ** 4-6h, *** 5-7h

 

Tour P4, Val S-charl, März 2019 (4 Tage, Datum auf Anfrage), Schneeschuhwanderung mit Schnupperkurs Schnee

Beschreibung: Im Unterengadin zwischen dem Schweizer Nationalpark und der Grenze zu Südtirol entdecken wir eine wild anmutende Landschaft und den Schnee, auf dem wir unterwegs sind. Wir übernachten im kleinen, feinen Gasthaus Mayor in einem der abgelegensten Orte der Schweiz, im Dorf S-charl (1810 m).

Anforderungen: * (Stufe NeueinsteigerInnen)

Kondition: **

Attraktivität: *****

Leitung: Christine Pielmeier

Treffpunkt: Donnerstag 9:15 Uhr am Bahnhof Scuol, Unterengadin, Graubünden

Rückreise: Sonntag 15:00 Uhr ab Lü, Val Mustair,Graubünden

Preis: 980 CHF (inkl. Unterkunft mit Halbpension)


Datum: März 2019, Datum auf Anfrage

Leistungen: Wanderleitung, Unterkunft mit Halbpension

Nicht inbegriffen: An- und Abreise, Zwischenverpflegung, Getränke, ggf. Miete für Schneeschuhe/Ausrüstung.

pdf: P4_Scharl_2019.pdf 

Anmeldung: Anmeldeformular

Fotos:



Tour V3, nach Vereinbarung Sa oder So, Einsteiger Schneeschuhtour, Furggelenhütte

Beschreibung: Das ist eine gemütliche Schneeschuhtour für Anfänger. Vom Postautohalt "Oberiberg-Tschalun" geht es zunächst eben und dann gemächlich bergan. Wir erlernen die Lauftechnik im einfachen Gelände, kommen immer höher mit schöner Aussicht ins Tal. Bald kommen wir in den Wald, hoffentlich tief verschneit, und erreichen nach ca. 2h15 unser Ziel: die Furggelenhütte (SAC). Hier wärmen wir uns bei einer feinen Suppe und Getränken, dürfen aber auch unser Picknick hier verspeisen. Nachdem wir uns so gestärkt haben geht es nur noch abwärts in das Alpthal wo wir in Brunni wieder in den Bus zurück nach Hause steigen.

Ausdauer: * (ca 3h Laufzeit)

Gepäck: * (Tagesrucksack mit Marschtee / Picknick)

Anforderungen: Wanderkondition bis zu 4h Dauer in mässig steilem Gelände / 500 Höhenmeter Auf- und Abstieg

Ausrüstung: Schneeschuhe und Stöcke, Mütze, Handschuhe, Sonnencreme. LVS ist nicht erforderlich.

Leitung: Harald Vielhaber

Treffpunkt: Samstags oder Sonntags um 8.30 Uhr in Zürich HB (alternativ um 9:30 Bhf Einsiedeln). Mit dem Postauto Nr 555 von Einsiedeln nach Oberiberg-Tschalun, Ankunft 10:08 Uhr.

Rückreise: Um 14:31 ab Brunni SZ und über Einsiedeln (14:58) zurück nach Zürich HB (15:48).

Preis: 40 CHF, kann in bar vor Ort gezahlt werden.

TN-Zahl: min. 5 / max. 12 Teilnehmer

Anmeldeschluss: jeweils bis Donnerstag

Miet-Schneeschuhe und Stöcke begrenzt vorhanden, bitte bis Freitag Bescheid geben.
Kosten: Schuhe 20,- CHF und Stöcke 10,- CHF.

Leistungen: Geführte Schneeschuhtour mit Einführung ins Schneeschuhlaufen.

Nicht inbegriffen: An-/Abreise, Picknick, Miete für Schneeschuhe und Stöcke.

Hinweis: Auf der Furggelenhütte wird am Wochenende immer eine feine Suppe gekocht. Man muss also nicht unbedingt ein Picknick mitbringen, darf aber auch Mitgebrachtes dort verzehren.

Noch Fragen? Dann nehmt Kontakt auf mit Harald Vielhaber via email oder Telefon.

Anmeldung: Anmeldeformular



Tour V5, Sonntag 13.01.2019, Einsteiger Schneeschuhtour, Furggelenhütte

Beschreibung: Das ist eine gemütliche Schneeschuhtour für Anfänger. Vom Postautohalt "Oberiberg-Tschalun" geht es zunächst eben und dann gemächlich bergan. Wir erlernen die Lauftechnik im einfachen Gelände, kommen immer höher mit schöner Aussicht ins Tal. Bald kommen wir in den Wald, hoffentlich tief verschneit, und erreichen nach ca. 2h15 unser Ziel: die Furggelenhütte (SAC). Hier wärmen wir uns bei einer feinen Suppe und Getränken, dürfen aber auch unser Picknick hier verspeisen. Nachdem wir uns so gestärkt haben geht es nur noch abwärts in das Alpthal wo wir in Brunni wieder in den Bus zurück nach Hause steigen.

Ausdauer: * (ca 3h Laufzeit)

Gepäck: * (Tagesrucksack mit Marschtee / Picknick)

Anforderungen: Wanderkondition bis zu 4h Dauer in mässig steilem Gelände / 500 Höhenmeter

Ausrüstung: Schneeschuhe und Stöcke, Mütze, Handschuhe, Sonnencreme. LVS ist nicht erforderlich.

Leitung: Harald Vielhaber

Treffpunkt: Sonntag 13.01.2017 um 9.30 Uhr in Zürich HB (alternativ um 10:30 Bhf Einsiedeln). Mit dem Postauto Nr 555 um 10:37 von Einsiedeln nach Oberiberg-Tschalun, Ankunft 11:08 Uhr.

Rückreise: Um 15:31 ab Brunni SZ und über Einsiedeln (15:58) zurück nach Zürich HB (16:48).

Preis: 40 CHF, kann in bar vor Ort gezahlt werden.

TN-Zahl: min. 3 / max. 12 Teilnehmer

Anmeldeschluss: Freitag 11.01.2019

Miet-Schneeschuhe und Stöcke begrenzt vorhanden, bitte bis 13.01.2017 Bescheid geben.
Tagesmiete: Schneeschuhe 20,- CHF bzw Stöcke 10,- CHF.

Leistungen: Geführte Schneeschuhtour mit Einführung ins Schneeschuhlaufen.

Nicht inbegriffen: An-/Abreise, Picknick, Miete für Schneeschuhe und Stöcke.

Hinweis: Auf der Furggelenhütte wird Sa/So immer eine feine Suppe gekocht. Man muss also nicht unbedingt ein Picknick mitbringen, darf aber auch Mitgebrachtes dort verzehren.

Noch Fragen? Dann nehmt Kontakt auf mit Harald Vielhaber via email oder Telefon.

Anmeldung: Anmeldeformular



Tour V2, Val Müstair, 14. bis 17.03.2019, Mit Schneeschuhen im Val Müstair

Beschreibung: Wir verbringen ein verlängertes Wochenende (Do-So) im Val Mustair (Graubünden) am Rande des Schweizer Nationalparks. Wir unternehmen täglich eine Schneeschuhtour im alpinen Gelände mit tollen Aussichten auf die verschneite Bergwelt. Wir haben verschiedene Ziele zur Auswahl, abhängig von Schnee-, Wetter- und Lawinensituation. Mindestens ein Gipfel ist dabei falls die Verhältnisse es erlauben.
Als Highlight: Wanderung von Lü nach S-charl durch ein einsames unbesiedeltes Hochtal, Rückkehr mit Pferdeschlitten und dem Alpentaxi.

Gepäck: * (Tagesrucksack)
Am An- und Abreisetag kann das Übernachtungsgepäck deponiert werden.

Ausdauer: ** bis *** (4 bis 6 Stunden, 400 bis 800 Höhenmeter)

Anforderungen: Kondition für leichte bis mittelschwere Schneeschuhtouren von 4 bis 6 Stunden Dauer, maximal 800 Höhenmeter Aufstieg, technisch einfaches Gelände.

Ausrüstung: Schneeschuhe und Stöcke, LVS, Sonde und Schaufel erforderlich. Mietmaterial begrenzt vorhanden.

Leitung: Harald Vielhaber

Unterkunft: Das urgemütliche Hotel Alpina in Sta Maria

Treffpunkt: Donnerstag 11:00 Uhr am Postauto Halt "Buffalora (P10)", Nähe Ofenpass (Bus 811), Parkplatz vorhanden.

Rückreise: Sonntag 15:30 ab Sta Maria Val Müstair, Haltestelle "Posta"

Preis: 750 CHF im Doppelzimmer - 825 CHF im Einzelzimmer

TN-Zahl: Min. 4 / Max. 8

Anmeldeschluss: 10.03.2019

Leistungen: Unterkunft im Dreisterne-Hotel mit Halbpension (Biosfera Frühstücksbuffet / 3-Gang Abendmenu). Einweisung in LVS-Benutzung. Wanderleitung in kleiner Gruppe mit max. 8 Teilnehmern. Alle Transfers zu und von den Ausgangspunkten der Touren. Transport im Pferdeschlitten.
Bei klarer Nachtsicht: Führung durch den Sternenhimmel.

Nicht inbegriffen: An- und Abreise. Getränke. Mittagessen/Picknick/Einkehr unterwegs. Miete für Schneeschuhe und LVS/Sonde/Schaufel (auf Anfrage).

pdf: Val_Mustair_StaMaria_2019.pdf 

Noch Fragen? Dann nehmt Kontakt auf mit Harald Vielhaber via email oder Telefon.

Anmeldung: Anmeldeformular

Sta Maria



Anmeldung